Henstedt-Ulzburg
    Anzeige
    NEUESTE LESERKOMMENTARE
    • Joachim Dultz 24/01/2022 um 10:00 zu Real-Drama: Kaufland bleibt im CCUSehe ich auch so .
    • Helmut Wrage 24/01/2022 um 09:30 zu Real-Drama: Kaufland bleibt im CCUGuten Tag Herr Wolter; Allkauf und später Real haben mich über Jahrzehnte begleitet und ich kann Ihre Aussage nicht bestätigen. Ich finde und fand die Mitarbeiter immer freundlich und hilfsbereit. Wenn evtl. einige Verkäufer in diesem Hin und Her und Ungewissheit über die eigene Zukunft Ihnen nicht die pralle Aufmerksamkeit...
    • Anke Hunke 23/01/2022 um 13:43 zu Real-Drama: Kaufland bleibt im CCUMein Dank geht an das Team des real Marktes . Ihr habt nicht nur in der Zeit der Pandemie großartiges geleistet, sondern auch viele Jahre zuvor . Jedem von Euch wünsche ich von Herzen nur dass alles beste. Leider gibt es auch hier unqualifizierte Äußerungen die .
    • Rolf Michelsene 23/01/2022 um 09:05 zu Real-Drama: Kaufland bleibt im CCUDas Statement der Redos-Gruppe ist wenig vertrauenswürdig. Hier geht es auch um Arbeitsrecht incl. Kündigungen der bestehenden Arbeitsverträge mit den vorgeschriebenen Kündigungsfristen. Wenn teilweise längere und monatalange Kündigungsfristen einzuhalten sind, dem ggg. zu übernehmemnden Personal neue Verträge zumindest angeboten werden dürften, dann redet man nicht vor Wochen sondern von Monaten....
    • Dultz, Joachim 22/01/2022 um 13:00 zu Real-Drama: Kaufland bleibt im CCUIch bin auf jeden Fall froh , dass Edeka aus dem Rennen ist , die Präsenz dieser Kette wäre hier - zum Nachteil der Verbraucher - einfach zu groß gewesen , so eine Vormachtstellung treibt die Preise hoch .
    • Thomas Wolter 22/01/2022 um 09:15 zu Real-Drama: Kaufland bleibt im CCUMir ist es völlig egal ,was mit Real passiert, wenn ich die vielen unfreundlichen unmotivierten Verkäuferrinnen sehe, wird es für die Zeit, von der Bildfläche zu verschwinden.Gibt genügend andere Läden.
    • Kurt Göttsch 21/01/2022 um 12:22 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenMan geht nicht mit Nazis spazieren und redet auch nicht mit der EkelhAFD. Die lassen sich nicht überzeugen. Das gilt auch für 3. Weg und andere Naziorganisationen. Wir haben von Euch die Schnauze voll. Ihr klaut meine Freiheit, ihr spaltet die Gesellschaft. Alles wegen Eurer angeblichen Fachkompetenz in Sachen Corona....
    • Thomas Joost 20/01/2022 um 22:50 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenHaben Sie oder meine Wenigkeit das Problem…..ich eher weniger…
    • Rolf Michelsen 20/01/2022 um 08:53 zu Drama um Real und Edeka – Übernahme geplatzt......tolle Idee.....Abriss....dann hat die Verwaltung noch mehr Räume zur Verfügung.... Kaki baut ja auch mächtig groß und neu neben dem jetzigen Rathaus.....wo früher mal EH den Bürgern geboten wurde.... Da muss doch H-U nachziehen.......ha ha ha. Oder Wohnungsbau....in supermässiger Lage zum Bahnhof / Bus und AKN
    • Rolf Michelsen 20/01/2022 um 08:45 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigen.....es haben sich rd. 70 % - ja nach Lage, Region - impfen lassen.....also eine satte Mehrheit. Dagegen steht eine Minderheit von Impfgegner die verzweifelt nach Argumenten suchen und sich gegenseitig "beraten". Keine Imfpung schützt lebenslang gegen die eine oder andere Erkrankung. Aber eine Imfpung bietet Schutz, wenn auch im...
    • R. Finsterbusch 19/01/2022 um 22:54 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenAuszug aus einer heutigen Rede unseres Bundespräsidenten: - Jeder in unserem Land hat das Recht, gegen Coronamaßnahmen friedlich zu protestieren. Ich sehe aber mit Sorge, dass radikale, vor allem rechtsextreme Kräfte, denen es nicht um Corona geht, sondern die unseren demokratischen Rechtsstaat angreifen, die Proteste für ihre Zwecke instrumentalisieren und...
    • Nicole Kornath 19/01/2022 um 22:01 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenDa wünsche ich Ihnen viel Glück bei der Diskussion mit Menschen, die die Shoah leugnen.
    • Thomas Joost 19/01/2022 um 16:13 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenWas war der Begriff Impfen? Aber ob genau das das Heilmittel gegen Corona ist, kann ich Ihnen leider nicht abnehmen…für mich ist es nur ein Schutz vor schwerer Erkrankung für ein selber…mehr leider noch nicht.
    • Thomas Joost 19/01/2022 um 16:08 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenIch sehe das so, wenn ich ein Problem mit etwas habe, dann gehe ich selber dort hin und kläre das…andere meckern und lösen das Problem einfach nicht…so ist es halt
    • Andreas Belz 19/01/2022 um 14:30 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenNaja, 116.000 Tote bedeuten auch ca.500.000 Angehörige. Sollte die Politik anhand dieser Zahlen ignorant bleiben? Ob ich nun alle Maßnahmen für sinnvoll oder hilfreich halte - ist ein Ding. Aber: Wir haben nur eine wirksame Antwort. Die Impfung! Sorry die Logik der Zahlenspielerein, ob es nun 90%, 70% oder 50%...
    • Nicole Kornath 19/01/2022 um 14:26 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenKeine Frage, Herr Joost. Das Problem liegt in der Radikalisierung einiger Grüppchen und da ist es völlig egal aus welcher politischen Ecke diese kommen. Absolut niemand stellt hier das Recht in Frage für seine Belange zu demonstrieren. Nur, wenn es um meine Existenz geht, mache ich mich dann lieber wissentlich...
    • Thomas Joost 19/01/2022 um 12:45 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenAlles Bestens, ich kann Ihre Meinung durchaus nachvollziehen, ich könnte auch k…,wenn wir Mitbürger einfach in eine Ecke stellen obwohl wir die Gründe nur ansatzweise kennen, es kann ja auch um die jeweilige Existenz gehen, würden wir dann nicht auch auf die Straße gehen? Warum können wir nicht mehr unterscheiden?...
    • G. Willsch 19/01/2022 um 12:34 zu Drama um Real und Edeka – Übernahme geplatztMir persönlich ist die in Henstedt-Ulzburg ‚zerschossene‘ Einzelhandelslandschaft nach der EDEKA-Schließung in Ulzburg-Mitte endgültig zuwider. Da man hier sowieso wegen jeder Kleinigkeit von Pontius bis Pilatus fahren muss, fahre ich mittlerweile oft gleich bis Quickborn durch. Dort am Bahnhof ist alles zu finden, was man für den täglichen Bedarf so...
    • Nicole Kornath 19/01/2022 um 11:27 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenRichtig Herr Joost, ich korrigiere mich.
    • Göttsch, Gerhard 19/01/2022 um 11:07 zu Drama um Real und Edeka – Übernahme geplatztIch tippe auf Rewe
    • Volker Westphal 19/01/2022 um 10:24 zu Drama um Real und Edeka – Übernahme geplatztAlso wenn Kaufland den Real übernimmt werden sie sicherlich den Markt im CCU schließen. Bei dem dann im CCU herrschenden Leerstand könnte das Gebäude abgerissen werden und der innere Bereich von Ulzburg wäre sowas von tod!
    • Thomas Joost 19/01/2022 um 10:20 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenSehr geehrter Herr Göttsch, vielen Dank für Ihren Kommentar, ja es stimmt, ich bin nur ganz klein und ein kleiner Tropfen dieser Gesellschaft, jedoch möchte ich anmerken, das Sie, mit Ihrer Fachkenntnis und jahrelangen politischen Beteiligungen genau diesen Zustand in HU mit beeinflusst hat…erstmal über sich selber nachdenken…und Niveau löst...
    • Thomas Joost 19/01/2022 um 10:09 zu Contra „Spaziergänger“: Bündnis will mit Menschenkette Flagge zeigenSie hatten wohl den Montag gemeint…Freitags sind andere Unterwegs…
    Anzeige