Henstedt-Ulzburg
    Anzeige
    NEUESTE LESERKOMMENTARE
    • Dirk Barckmann 20/09/2021 um 10:02 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenStandortfrage? Was schwebt Ihnen denn vor? Inmitten bestehender Wohnbebauung? Wenn man kein Anwohner ist, bitteschön. Alle anderen werden dem Mehrverkehr und Lärm freudig entgegensehen :-) HU bekommt ja die "Normal-Infrastruktur" nicht mal in den Griff, wie soll denn dan sowas gehen? Bleiben nur ggfls. Lagen "am Rand".
    • rolf michelsen 20/09/2021 um 10:02 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommen....Sie haben ja m.E. Recht, aber.... Die Devise lautet hier: innerörtlich verdichten (mit Wohnbauten ). Das "Konzept" im Bereich Beckersbergstraße, Jahnstraße, Hamburger Straße steht ja schon fest. Umsetzung wird erfolgen so wie im Kirchweg. Freie Flächen im Bahnhofsnähe derzeit mit viel Phantasie Ulzburg-Süd / Beckershof. Aber auch dort denkt man...
    • Uwe Lembcke 19/09/2021 um 21:19 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenStandortfrage : wann immer es um zukünftige Einrichtungen in dieser Gemeinde geht , die der Allgemeinheit dienen werden , sollte ein Standort gefunden werden , der nahe am "geographischen Mittelpunkt" von HU liegt . Also kurze Wege aus allen Ortsteilen aufzeigt . Der Baubetriebshof z.B. hätte auch so eine Lage...
    • Thomas Joost 19/09/2021 um 19:25 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenMoin Herr Finsterbusch, ich gehe davon aus, das dieses in den nächsten Jahren nicht finanzierbar ist. Wir sollten vielleicht alle etwas kleiner denken, obwohl es eine super Sache wäre!
    • R. Finsterbusch 19/09/2021 um 16:47 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenMoin Herr Schäfer, vielen Dank für Ihre Ausführungen. - „Ohne eine funktionierende Oberflächenentwässerung ist es nur eine Frage der Zeit, bis der nächste Wasserschaden das Sportland erreicht.“ (so die Aussage von Bernd-Dieter Stoffer / SVHU) "Es geht dem Ausschuss ausdrücklich nur um eine Sicherung des Gebäudes im Sinne der Verkehrssicherung...
    • Christian Schäfer 19/09/2021 um 11:58 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenHallo Herr Finsterbusch, es geht dem Ausschuss ausdrücklich nicht um eine Sanierung des Sportlandes, sondern nur um eine Sicherung des Gebäudes im Sinne der Verkehrssicherung und der Verhinderung neuer Wassereinbrüche. Wir investieren kein Geld in ein Gebäude, das abgerissen werden soll. Die Verwaltung prüft also, wie dies am kostengünstigsten zu...
    • R. Finsterbusch 18/09/2021 um 20:58 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenZum Thema „Haus des Sports“ - > Wie ist der Stand der sanierungsbedürftigen Oberflächenentwässerung rund um das Sportland? - MW sind "Räumlichkeiten" im Erdgeschoss des Sportland bereits seit August 2020 - aufgrund eines Wasserschadens - bis heute nicht nutzbar (z. B. ein Kursraum, Umkleideräume und Duschen etc.). Kurse finden daher...
    • Thomas Joost 18/09/2021 um 13:34 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenSehr geehrte Frau Camp Zang, besteht die Möglichkeit, das Ihre Behauptungen aus Ihrer Interpretation heraus geschrieben wurden? Ich kann und möchte mir nicht vorstellen, das eine zugelassene Partei hier in Deutschland, dann noch gewählt werden kann. Ich würde mich auch freuen, wenn Sie Demokratie und Vielfalt zulassen würden und nicht...
    • Jan Kirmse 18/09/2021 um 11:21 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenInteressant, wie sich über den Beitrag von Frau de Camp-Zang aufgeregt wird. Und vor allem: ausschließlich über Dinge, die sie gar nicht geschrieben hat! 😂
    • Britta de Camp-Zang 18/09/2021 um 08:42 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenSehr geehrter Herr Grimm, wenn Sie die Kommentare zu "Gemeinde soll neue Sportstätte bekommen" noch einmal nachlesen, werden Sie einen Beitrag von mir finden, der sich sehr wohl auf das Thema bezieht, weil ich, wie Herr Göttsch, eine große Chance darin sehe, neben der Sportstätte gleich ein kulturelles Zentrum, einen...
    • G. Willsch 18/09/2021 um 08:33 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommen"In einer Demokratie darf man jeden Mist schreiben. Das haben Sie mit Ihren Zeilen deutlich bewiesen." *Internetweisheit
    • rolf michelsenr 18/09/2021 um 08:22 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenFrau De Camp-Zang ! Ihre Meinungsäußerung ist schlichtweg unmöglich. Ob Sie die AfD mögen oder nicht, dass ist so egal in unserem Land als ob ein Kaffeesack auf Kuba platzt. Die AfD ist eine zugelassene Partei im Rahmen der geltenden Gesetzt sowie vertreten in Gemeinden, Kreisen, Ländern und im Bund....
    • Axel Grimm 17/09/2021 um 22:08 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenIrgendwie haben sie mir damit auf jeden Fall aus der Seele gesprochen. Dass ich das Wahlbündnis WHU falsch bezeichnet habe, tut mir leid. Ich hatte es leider schon abgeschickt und konnte es nicht mehr korrigieren. Ich habe dann versucht weiter zu denken und sie haben völlig recht, ich bin auch...
    • Wilfried Entlinger 17/09/2021 um 21:23 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenEs ist schon seltsam, schon wieder ein Kommentar, der mit dem Titel scheinbar nichts zu tun hat. Sportstätten und Gendersprache. Edeka soll Netto werden und Verkehrspolitik. Alle Kommentare haben gezeigt, es hängt eines von anderem ab, auch sogenannte Kleinigkeiten wie eine einzelne diskriminierte Straßen. Z.B. Parkverbot in der Grünbergerstraße, obwohl...
    • Wilfried Entlinger 17/09/2021 um 20:00 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenDie Sterne in der Rechtschreibung sind: weiblich herrlich kindlich unverständlich oder hanebüchen (bitte in Wikipedia nachschlagen) Laut verschiedenen Politikern auch nicht rechtskräftig, obwohl teilweise gerne verwendet!
    • A.Simader 17/09/2021 um 19:07 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenHallo Herr Göttsch, bzgl.Neugestaltung des Bürgerparks und des Beckersberg-Bades gab es sowohI, einen Ideenwettbewerb, einenArchitekten-Wettbewerb und auch bei IGEK wurde lange darüber diskutiert. Hat viel Geld gekostet, aber bis jetzt wurde von Seiten der Politik und Verwaltung bis auf heiße Luft nichts entschieden.Wie schon öfters wird dem Wähler Hoffnung gemacht,...
    • Thomas Joost 17/09/2021 um 15:07 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenHab ich vergessen, wie wäre es den Namen Ihres Bündnises anzupassen…mit Demokratie und Vielfalt hat das wenig zu tun! Vielfalt beinhaltet nicht nur das genehme… und mit Demokratie haben Sie, bei diesem Beitrag, gar nichts zu tun!
    • Axel Grimm 17/09/2021 um 14:59 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenKleiner Nachtrag zur Richtigstellung des obigen Beitrages: Die Grünen wurden bei der letzten Kommunalwahl überhaupt nicht gewählt, sondern haben sich die Sitze in der GV nach der Wahl durch Abtrennung von der SWU erschlichen. Das nenne ich Demokratieunverständnis!!!
    • Axel Grimm 17/09/2021 um 14:56 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenDas nennt man "Polarisierung der Gesellschaft". Ich bin neulich schon als Rechter verunglimpft worden, weil ich etwas pro Radwegbenutzungspflicht geschrieben habe.
    • Axel Grimm 17/09/2021 um 14:52 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenHallo Frau de Camp-Zang, ich kann ja Ihren Kampf gegen die AfD durchaus nachvollziehen, aber schauen sie sich doch bitte mal den Titel des Beitrages an: "Gemeinde soll neue Sportstätte bekommen". Entweder kann ich Ihnen gedanklich nicht folgen oder Ihr Post hat nichts mit dem durchaus sehr wichtigen Thema des...
    • Thomas Joost 17/09/2021 um 14:44 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenSehr komisches Demokratieverständnis…wie wäre es mal mit auseinander setzen….und mit Argumenten Taten denen entgegen treten? Nur verbieten, weil es meinem Verständnis nicht passt? Es ist eine zugelassene Partei, oder? Sollten wir die FDP, SSW,Linke und Grüne auch nicht wählen? Sind ja nur von einem kleinen Teil gewählt? Taucht mal etwas...
    • Britta de Camp-Zang 17/09/2021 um 12:25 zu Gemeinde soll neue Sportstätte bekommenNachstehend übermittle ich einen offenen Brief des Henstedt-Ulzburger Bündnisses für Demokratie und Vielfalt: Sehr geehrter Herr Meeder, sehr geehrte Leser*innen der Henstedt-Ulzburger Nachrichten, wir wenden uns öffentlich an Sie, da heute auf den HUN-Seiten schon wieder für die AfD geworben wird / wurde (wie schon mehrmals in der vergangenen Zeit...
    • rolf michelsen 17/09/2021 um 07:37 zu Rathaus sucht neuen Standort für Post in Ulzburg....tja., sehr gut beschrieben....in H-U gehen die Uhren eben langsamer. Die Haltung "aussitzen" sitzt hier noch vielfach in den Genen bei einigen Politikern. H-U und Fortschritt....zwei Welten oder wie muss man das verstehen ? Werden Wähler nur zu Wahlterminen "hofiert", weil man ihre Stimmen braucht - ansonsten bitte wenig Bürgerbeteiligung...
    Anzeige